Projekte-Referenzen

Projekte-Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl der neusten  Projekte-Referenzen von aktuellen und abgeschlossenen Webprojekten.

Webdesign, Web design, responsive Webdesign, Lübeck

Ich bin Sabine Lück aus Lübeck und Webdesignerin mit Herz und Verstand. Webdesign, Layout und Mediendesign ist meine Berufung, meine Leidenschaft und meine tägliche Herausforderung. Ich entwickle individuelles Design für Internetseiten, Onlineshops, Portale und Websites aller Art. Als Grafikdesignerin gehört die Gestaltung von grafischen Elementen ebenfalls zu meinen Job wie Printmedien daraus zu entwickeln. Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot für Ihre Internetpräsenz. Senden Sie mir eine E-Mail mit Ihrem Anliegen oder Ihrer Anfrage: einfach hier klicken  

 


Die neuste Projekte und Kundenmeinungen:

 

Projekte-Referenzen

 

Projekte-Referenzen -Schnelle und professionelle Umsetzung meiner Vorstellungen. Sehr kreativ mit genialen Ideen. Das Preis-Leistungsverhältniss unschlagbar was Marketing und Service an geht. Ich muss mich um nichts kümmern und das gibt es doch in der heutigen Zeit leider sehr selten. Alle Daumen hoch ( leider hab ich nur 2 ), weiter so !!!

 Hier geht es zur Webseite


Kundenbewertungen-senioren-ratgeber

Projekte-Referenzen – Einfach nur ein perfekter Service. Sehr zu empfehlen und vielen Dank für alles. Hab das Thema immer vor mir hergeschoben.
Nun sind die Schäfchen im trockenen. Super Gefühl.

Hier geht es zur Webseite


Kundenbewertungen-luebecker-hafenrundschau

Projekte-Referenzen – Da muss ich nicht lange überlegen, wie ich diese Firma bewerten soll. Einfach Top!! Nach meiner Erfahrung (jetzt schon der dritte Auftrag), kann ich mich auf die Dienstleistungen immer verlassen. Sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Absolut zu empfehlen.

Hier geht es zur Webseite


Weitere aktuelle Webseiten:

sonikks referenzen

 

Partner-Neu

 senioren-ratgeber-blog
staubsauger-getestet spiele-getestet-2
download-shop Dauerhafte Haarentfernung in Hamburg mit IPL und Laser Technologie - Derma Light - Google Chrome 22.08.2013 115437.bmp
aktivewelt New-Photo - Google Chrome 22.08.2013 114939.bmp
 smartphone-getestet-w  thaimassage-ehingen.2014 122419.bmp
hafenrundschau
geleeguru meinbesterpreis

 

 

 

 

Logo-Design

 

Facebook-Banner

 

Facebook-Werbung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

anfragen


anfragen


anfragen


anfragen


anfragen


hook-1425312_640  weitere abgeschlossene Webprojekte:

referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1referenzen1

 

Entwicklung des Webdesigns (Auszug aus WikiPedia)

1996 veröffentlichte Microsoft seinen ersten wettbewerbsfähigen Browser, der über eigene Eigenschaften und Elemente verfügte. Das war auch der erste Browser, welcher Formatvorlagen unterstützte, die zu dieser Zeit nicht gern gesehen waren. Man begriff sehr schnell das Potenzial der HTML-Programmierung, um damit komplexe Mehrsäulenlayouts zu schaffen, die sonst nicht möglich waren. In dieser Zeit hatten Design und gute Ästhetik den Vortritt, weswegen nur sehr wenig Aufmerksamkeit auf Schematik und Webzugänglichkeit gelegt wurde. HTML-Seiten wurden durch ihre Designoptionen noch mehr mit früheren Versionen des HTML beschränkt. Um komplizierte Designs zu schaffen, mussten viele Webentwerfer komplizierte Tabellenstrukturen verwenden. Teilweise sogar eigene GIF-Bilder verwenden, um leere Tabellenzellen daran zu hindern zusammenzubrechen.

Auch wurde von W3C CSS im Dezember 1996 eingeführt, um Präsentation und Layouts zu unterstützen. Das erlaubte dem HTML-Code, schematisch zu sein und verbesserte die Webzugänglichkeit.

Ebenso wurde Flash (ursprünglich bekannt als FutureSplash) entwickelt. Anfänglich bestand ein sehr einfaches Layout, das nur grundlegende Werkzeuge beinhaltete, aber es ermöglichte den Webentwerfern, HTML zu übertreffen. Mittlerweile ist Flash sehr fortgeschritten und ermöglicht es dem Anwender komplette Seiten zu entwickeln.

Ende der ersten Browserkriege

1998 veröffentlichte Netscape seinen Netscape Communicator Code unter einer Open Source Lizenz, so dass sich nun tausende von Entwicklern bei der Verbesserung der Software beteiligen konnten. Netscape beschloss jedoch diese Veröffentlichung zu stoppen, um die Entwicklung des Open-Source-Browsers zu koordinieren und um eine vollständige Applikationsplattform zu erweitern.

Es wurde das Web Standards Project gebildet. Dieses förderte die Entwicklung von Browsern auf HTML- und CSS-Standards durch die Schaffung von Acid1, Acid2 und Acid3.

2000 war ein großes Jahr für Microsoft. Der Internet Explorer für Mac OS wurde freigegeben. Es war der erste Browser der vollständig HTML 4.01 und CSS 1 unterstützte. Der Internet Explorer setzte eine neue Messlatte in Bezug auf die Einhaltung von Standards. Er unterstützte als erster Browser das PNG-Format. Während dieser Zeit wurde Netscape verkauft und gab offiziell die Führung in den Browser-Kriegen an Microsoft ab.

Das 21. Jahrhundert

Seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts begann sich die Nutzung des Web mehr und mehr in das Leben der Menschen zu integrieren. Auch die Technologie veränderte sich. Es gab signifikante Veränderungen in der Art, wie Menschen das Web nutzten, auf dieses Zugriffen und wie Seiten ausgelegt wurden.

Die modernen Browser

Das moderne Browser-Zeitalter leitete das Ende der Browser-Kriege ein. Neue Open Source Browser kommen auf den Markt, was bedeutet, dass sie zu schnelleren Entwicklungszyklen neigen und mehr Standards unterstützen als je zuvor.

Die neuen Standards

Das W3C hat neue Standards für HTML (HTML5) und CSS (CSS3), sowie neue JavaScript API freigegeben. Während jedoch der Begriff HTML5 nur verwendet wird, um die neue Version von HTML zu bezeichnen, bezieht sich JavaScript-API auf die Gesamtheit von HTML5, CSS3 und JavaScripten.


Der pure Wahnsinn !!!

Schnell zum Erfolg

Das neue Spreadmind

Newsletter

Tragen Sie sich für unsere Newsletter ein und bleiben Sie immer aktuell informiert.

Partnerschaft’s-Seiten

Partnerschaften:

Klick-Tipp   Videokurs Future Sale 

Lebensenergie-Konferenz Komplettpaket   Bootcamp - Erfolgreiche Selbstständigkeit   

      Erfolg 8.0 für Fortgeschrittene

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen